Svenja Friedrich

ich habe

von klein auf glücklich gegründet, da ich Pädagogik und Yoga miteinander verbinden möchte.
Mein Wunsch ist, dass ich dazu beitragen kann, dass sowohl die Babys/Kinder als auch Erwachsene durch meine Angebote
glückliche Stunden und mehr Entspannung im Alltag erleben.

-Pädagogik-

Meine Begeisterung mit Menschen zu arbeiten begann schon im Jugendalter, als ich diverse Nebenjobs in der Kinderbetreuung hatte. Dabei wuchs
meine Neugierde: ich wollte nicht nur Kinder betreuen, sondern auch anfangen sie zu verstehen! Ihre Denkweise udn Entwicklung nachvollziehen
und dadurch einen Rahmen schaffen, in dem sich Kinder wohlfühlen. 

Also studierte ich Soziale Arbeit mit der Vertiefung” Familie und Jugendhilfe”.
In den folgenden Jahren sammelte ich viel Berufserfahrung
in der Arbeit mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. 
Aktuell arbeite ich in der ambulanten Familienhilfe in Frankfurt am Main.

-Yoga-

Während meinem Studium begann ich mit Yoga und entschied mich eine Ausbildung zur Kinderyogalehrerin zu machen. Mir reichte dies nicht, ich wollte mehr erfahren. Dazu zählte für mich den Ursprung von Yoga kennenzulernen und es von Yogis gelehrt zu bekommen, die diesen Lebensstil leben. 
Es gibt dafür meines Erachtens nach keinen besseren Ort dafür als Rishikesh in Nordindien.

Die Menschen dort leben von klein auf mit Yoga.  An einem Tag besuchten besuchten und Grundschüler in der Yogaschule. Wie für Indien typisch, war es gleich eine große Horde von Kinder. Aber es war angenehm ruhig und wenig chaotisch Unser Yogalehrer erklärte uns, dass die Kinder von klein auf meditieren und Asanas üben. Dadurch sind sie entspannter und letztendlich auch zufriedener… Ich dachte nach und
an diesem Tag entstand meine Idee <von klein auf glücklich>!

Ich möchte diese Zufriedenheit auch den Familien, Erwachsenen und Kindern hier schenken und Angebote und Räume schaffen, in dem Familien gemeinsame Stunden erleben können und glücklicher und zufriedener werden.

Meine Qualifikationen

2014:
§ 
Bachelor of Arts Soziale Arbeit (Doppelabschluss: Sozialarbeiter + Sozialpädagogin) an der Hochschule Coburg  Vertiefungsbereich: Familie und Jugendhilfe 
§ 
Systemische Kompetenztraining, Coburg

2017:
§ 
32h Kinderyogalehrerin, PBE Bad Wimpfen

2018:
§ 
200h Hatha Yogalehrerin, Gyan Yog Breath, Rishikesh, Indien

2020:
§ 
Schlafberaterin nach 1001 Kindernacht
§ 
Baby Yogalehrerin nach Birthlight
§ 
Yoga für Babys mit besonderen Bedürfnissen nach Birthlight
§ 
Entspannungsübungen für Kinder und Mamas nach Birthlight
§ Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern nach M. Rosenberg

2021:
§ 
FenKid: Frühe Entwicklung von Kindern begleiten, Beratungsstelle für natürliche Geburt und Eltern-Sein
§ 
Yoga für den Bauch, Yoga Vidya
§ 
Grundlagen Mediation, Systemisches Institut Tübingen
§ 
25h Rising Flow Course, Carlotta Castagnia Yoga School

Beruflicher Werdegang

2011:
§ 
Inobhutnahme für Babys und Kleinkinder, Theresien Kinder-und Jugenhilfezentrum Offenbach

2012-2014:
§ 
Erweiterte schulische Betreuung, Grundschule Untersiemau

2015-2017:
§
Stationäre Coedukative Jugendwohngruppe, St.Josephshaus Groß-Zimmern

Seit 2018:
§
Sozialpädagogische Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft, evangelischer Regionalverband Frankfurt

Seit 2021:
§ 
Gründung  <vonkleinaufglücklich>